• Home
  • Aktuelles
  • Hausarztvermittlungsfälle als Chance für HNO-Praxen

Hausarztvermittlungsfälle als Chance für HNO-Praxen

Zu Beginn des Jahres 2023 ist die Neupatientenregelung entfallen – und damit eine wichtige Einnahmequelle für HNO-Ärzt*innen. Neben der aktuell besonders hohen Belastung in den Praxen, stellt die Regelung eine weitere wirtschaftliche Herausforderung dar.

Durch die neuen Regeln zur Förderung der Patientenzuweisung gibt es allerdings gute Möglichkeiten, die wirtschaftlichen Verluste zu kompensieren. Vermitteln Hausärzt*innen einen Termin bei Fachärzt*innen, erhalten Fachärzt*innen einen gestaffelten Zuschlag zur Grundpauschale – zum Teil bis zu 200%. HNO-Ärzt*innen können diese Fälle somit extrabudgetär abrechnen.

Um möglichst viele Hausarztvermittlungsfälle zu generieren, braucht es in der Praxis einen eingespielten Ablauf – besonders bei dringenden Überweisungsterminen. Dazu zählt unter anderem, die telefonische Erreichbarkeit für Zuweiser*innen auszuweiten und proaktiv Terminblöcke zu reservieren. Eine Online-Terminbuchung kann helfen, den Kontakt mit Zuweiser*innen herzustellen und Zuweiser-Termine einfacher zu ermitteln.

Wir möchten HNO-Ärzt*innen unterstützen, die Umstellung in der Praxis zu meistern:

-> Im Webinar am 12.01. zeigten Dr. Shabnam Fahimi-Weber und Dr. Uso Walter Best-Practice-Beispiele und schnell umsetzbare Maßnahmen für mehr Hausarztvermittlungsfälle in der Praxis. Die Aufzeichnung des Webinars steht HNOnet-Mitgliedern im internen Mitgliederbereich zur Verfügung.

-> Für unsere HNOnet-Mitglieder haben wir ein Infoblatt zur neuen Terminvermittlung zusammengestellt. Dort erhalten Sie eine Übersicht über die wichtigsten Informationen und einen Vorschlag für die Umsetzung in Ihrer Praxis.

Teaser Hausarztvermittlungsfaelle HNO Praxen

Mehr Nachrichten:

02. Februar 2024

Innovative Gentherapie gegen angeborene Taubheit

02. Februar 2024

Künstliche Intelligenz in der Praxis?

31. Januar 2024

Paukenerguss bei Erwachsenen: Ursache, Diagnose, Behandlung

23. Januar 2024

Ein Jahr Hausarztvermittlungsfall – ein Erfahrungsbericht aus der HNO-Praxis

15. Januar 2024

Ende der Kortisontherapie bei Hörsturz?

19. Dezember 2023

DiGA-Preisgestaltung: Verordnung ohne Regressgefahr

12. Dezember 2023

Jetzt auf das E-Rezept vorbereiten

17. November 2023

Neue Standardtherapie für Tinnitus?

15. Oktober 2023

Was kommt nach dem Praxisstreik?

04. Oktober 2023

Wir tun was: HNO-Praxistag 2023

© 2024 by HNOnet